Virtueller Messeauftritt für Belectric

Messe

Virtueller 3D-Showroom

Kunde

Belectric GmbH

Branche

Solar

image column 1 dnd_area-module-8
image column 2 dnd_area-module-8
image column 3 dnd_area-module-8

Virtueller 3D-Showroom

Der virtuelle 3D-Showroom von Belectric gibt einen Überblick über das Unternehmen und deren Dienstleistungsspektrum im Bereich der Entwicklung und des Baus von Freiflächen-Solarkraftwerken, verteilt auf zwei virtuelle Räume. Neben dem Leistungsportfolio werden zudem aktuelle Projekte im Showroom aufgeführt. Dabei werden unterschiedliche Zielgruppen von Belectric angesprochen. Der erste virtuelle Raum beinhaltet allgemeines Informationsmaterial über die Firma und bietet unter anderem für Interessenten grünem Investments Gelegenheiten, sich tiefergehend zu informieren. Beim Betreten des zweiten Raumes geht der Besucher nicht nur räumlich, sondern auch thematisch weiter in die Tiefe. Hier bekommt der Betrachter Input zu Spezifikationen und erfährt mehr zu den Hintergründen der Produkte.

Neben der inhaltlichen Ausstattung des Showrooms sind die virtuellen Räume modern gestaltet und spiegeln das Corporate Design des Unternehmens wider. Die digitale Architektur wurde eigens für den Kunden und für die Nutzung der VirtualShow 3D-Technologie entworfen. Die Benutzeroberfläche ermöglicht eine Rotation um den Raummittelpunkt, sodass die Informationen im Zentrum und an den Wänden optimal betrachtet werden können.

Voraussetzung für den virtuellen Showroom war die Einbindung von mehrsprachigen Contentelementen und die Möglichkeit, dass Belectric die Infopunkte selbstständig bearbeiten kann. Diese sollten in zwei Sprachen (Deutsch und Englisch) integriert werden. Nach einer kurzen Software-Schulung konnten die Mitarbeiter von Belectric mehrsprachige Contentelemente, wie z.B. Case Studies, Infobroschüren etc. selbst anlegen und verwalten, um den Content stetig aktuell zu halten. 

 

1. virtueller Raum: Reception Hall

In der Mitte des ersten Raumes des Showrooms befindet sich ein großer Counter mit Infopunkten mit allgemeinen Informationen, wie z.B. der Unternehmenspräsentation oder anstehenden Veranstaltungen. All diese Informationen sind zweisprachig vorhanden, gekennzeichnet durch die entsprechenden Landesflaggen. An einer virtuellen Messewand befinden sich zudem Infostehlen zu den Themenbereichen Karriere, Unternehmenswerte oder Biodiversität.

Des Weiteren ziert eine große Weltkarte eine weitere Wand der digitalen Architektur: Hier sind verschiedene Länder mit Infopunkten versehen, hinter denen Case Studies liegen, die veranschaulichen, in welchen Ländern bereits Solaranlagen von Belectric gebaut wurden. Gegenüber der Weltkarte befindet sich die sogenannte Social Wall mit einem Schnellzugriff zu den verschiedenen Social Media Kanälen des Unternehmens. Die Detailverliebtheit des virtuellen Showrooms zeigt sich an dem Blick aus der großen Fensterfront, welcher einen großen Solarpark aus den Fallbeispielen von Belectric offenbart. 

 

2. virtueller Raum: Products and Services

Nachdem man den ersten virtuellen Raum durchlaufen ist, gelangt man in den zweiten Raum des Showrooms und begibt sich damit in den technischen Bereich der Dienstleistungen von Belectric. Auch in diesem Raum ziert eine große Weltkarte eine der virtuellen Messewände, welche die O&M (Operation and Maintenance Service) Footprints zeigen. Zudem befindet sich in diesem Raum des virtuellen Showrooms ein Arbeitsplatz mit verschiedenen Monitoren, das sogenannte Control Center. Es steht als Sinnbild für die Fernwartung und Analyse. Weitere technische Informationen sind an Infosäulen an der Kopfseite des Raumes zu finden. Auch hier ist der hinterlegte Content zweisprachig aufgeführt.

 

 

Mit WWM haben wir einen kompetenten Partner gefunden, der uns durch eine gute Beratung mit regelmäßigen Absprachen zu einem tollen virtuellen Showroom verholfen hat, welchen wir langfristig nutzen können, um unser Unternehmen digital zu präsentieren. Die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit, jederzeit Inhaltliche Anpassungen auch selbst vornehmen zu können, sind die großen Vorteile eines virtuellen Showrooms von WWM.
Belectric Logo
Franziska Meth
Sales & Marketing Assistant

belectric_logo_rgb_300x300px

Ein Unternehmen voller Energie

BELECTRIC ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und im Bau von Freiflächen-Solarkraftwerken. BELECTRIC wurde im Jahr 2001 gegründet und hat sich seitdem zu einem internationalen Konzern entwickelt. Seit Juli 2020 ist BELECTRIC Teil von RWE Renewables.

Bisher hat BELECTRIC mehr als 400 Freiflächen-Solarkraftwerke und Batteriespeichersysteme mit insgesamt über 3,0 GWp Leistung schlüsselfertig errichtet.