Virtueller Showroom für Kautex

Messe

Virtueller 360° Pano-Showroom

Kunde

Kautex Textron GmbH & Co. KG

Branche

Verpackungslösungen

image column 1 dnd_area-module-8
image column 2 dnd_area-module-8
image column 3 dnd_area-module-8

Virtueller 360° Pano-Showroom

Der virtuelle Showroom von Kautex verfolgt mehrere Ziele: Zum einen dient der Showroom zur Produktpräsentation für Neuheiten und innovative Technologien und zum anderen der Unternehmensvorstellung, mit seinen Standorten, der Historie und dem Fokus zur Nachhaltigkeit. Gleichzeitig sollten Kontaktmöglichkeiten zu den Besuchern gegeben sein.

 

Lobby des virtuellen Showrooms

Als erstes betritt der Besucher die Lobby des virtuellen Showrooms. Hier trifft er zunächst auf eine Ansprechpartnerin, welche via Greenscreen-Video hinter einem Counter positioniert zu dem Besucher spricht. Von der Lobby aus kann sich der Besucher einen Überblick über die weiteren Themenräume verschaffen. Ebenso gelangt er von hier aus in die beiden Zusatzbereiche der Lobby, welche Awareness für die verschiedenen Sparten des gesamten Unternehmen schaffen sollen.

Kautex Automotive:

Hier wurden originale CAD-Dateien vom Kunden in den virtuellen Showroom eingebunden und animiert in Szene gesetzt. 

Kundenindividuelle Verpackungen

In diesem Bereich wurden Kundendaten der Originalprodukte individuell aufbereitet und in den Showroom eingebunden.

 

Highlight Räume des virtuellen Showrooms

Blickt man von der Lobby aus nach oben auf die Empore, so findet der Besucher dort die beiden Fokus Räume "Nachhaltigkeit" und "Digitalisierung". Das Design innerhalb der Räume wurde individuell auf das jeweilige Thema abgestimmt. Der Besucher startet in der Mitte des Raumes und kann sich dort um 360° drehen. Dabei sieht er die verschiedenen Bereiche des Fokus-Raums, welche an großen Plakaten an der Wand hängen. Durch das Klicken auf die animierten Infopunkte erhält der Besucher detailliertere Informationen.

kautex-showroom-3

 

Herausforderungen und Besonderheiten

Die größte Herausforderung lag bei der grafischen Darstellung der innovativen Technologien. Ebenso musste die große Produktpalette des Unternehmens übersichtlich dargestellt werden. Hier wurden spezielle Video-Animationen in die Show integriert.

 

Zusammenfassung

Kautex wollte mit dem virtuellen Showroom einen professionellen Auftritt in der virtuellen Welt schaffen. Dabei setzte man auf hochwertige Produktpräsentationen kombiniert mit Business-Designs. Für den Besucher sollte durch eine emotionale Informationsvermittlung ein Erlebnis geschaffen werden.

 

Persönliche Gedanken zum Projekt

Die gemeinsame Zusammenarbeit und Entwicklung des Designs und dessen Umsetzung hat uns sehr viel Spaß gemacht. Die Arbeit war dabei von der Begeisterung und Freude über die vielfältigen und innovativen Möglichkeiten der virtuellen Umgebung geprägt. Im Laufe des Projekts konnten wir das Konzept von einem sehr Template basierten Ansatz zu einer individuellen Design-Lösung entwickeln.

Render V1

 

Wir konnten mit WWM einen virtuellen Showroom realisieren, dessen Design individuell auf uns zugeschnitten wurde und so perfekt zu unserem Bedarf passt. Das Team der WWM hat uns entlang der gesamten Entwicklung bei jedem Änderungswunsch und Supportbedarf innerhalb kürzester Zeit unterstützt und Lösungen aufgezeigt, die nun zu einem sehr schönen Produkt geführt haben. Wir schätzen die gemeinsame Zusammenarbeit sehr.
Sophia Steinberger
KAUTEX TEXTRON GMBH & CO. KG

KAUTEX_Logo

Mit mehr 30 Standorten in 14 Ländern ist Kautex eines der 100 umsatzstärksten Automobilzulieferer weltweit. Als gut positionierter Partner entwickelt und produzieret Kautex für seine Kunden blasgeformte Kraftstoffsysteme, Selective Catalytic Reduction Systeme, Clear Vision Systeme, Nockenwellen für Motoren und Industrieverpackungslösungen aus Kunststoff.