Erfolgreicher Messeauftritt von Swagelok

Messe

Deutsche Industriearmaturen Messe

Kunde

Swagelok

Branche

Maschinenbau

image column 1 dnd_area-module-8
image column 2 dnd_area-module-8
image column 3 dnd_area-module-8

Der Messeauftritt

Bei dem Messestand von Swagelok handelt es sich um einen 3m x 6m Eckstand, der ursprünglich für die MEORGA 2016 konzipiert wurde, dabei konnte die Kabine flexibel auf beiden Seiten des Standes genutzt werden. Das Standdesign gefiel so gut, dass Swagelok den Messestand auch für weitere Messeauftritte, z.B. DIAM (Deutsche Industriearmaturen Messe) 2017 verwenden wollte. Allerdings musste hier bedingt durch unterschiedliche Standfläche der Stand angepasst werden. Aufgrund der modularen Bauweise konnte kurzerhand von beiden Seiten der Kabine jeweils eine Rückwand herausgenommen werden und stand so auch für kleinere Flächen zur Verfügung. Die Grafiken auf den Messewänden wurden ebenfalls so produziert, dass ein Wegfallen der beiden Außenwände nicht stört. Der ursprüngliche Eckstand konnte nicht nur in seiner Größe individuell angepasst werden, sondern auch für die DIAM (s. linkes und rechtes Bild) als Kopfstand eingesetzt werden.

Mit dieser modularen Bauweise des Messestands ist Swagelok absolut flexibel und kann Messeauftritte individuell gestalten. Zudem wurden die Möbel des Messestands unterschiedlich angeordnet sowie teilweise ausgetauscht, je nachdem wie groß der Messestand und dementsprechend der Bedarf an Messemöbeln war. 

Modulare Messestände entdecken

WWM ist ein absolut professioneller, innovativer und zuverlässiger Partner. Unsere Kontaktpersonen sind jederzeit hilfsbereit und gehen sehr flexibel auf unsere Wünsche und Anliegen ein. Die Messeplanung mit dem myWWM Planungs-Tool von der WWM ist sehr einfach und zeitsparend und macht so eine professionelle Vorbereitung spielend leicht.
Vera Weski, Director Marketing & Communications, Swagelok
Vera Weski
Director Marketing & Communications, Swagelok

Swagelok

Swagelok ist ein Unternehmen mit Sitz im US-Bundesstaat Ohio. Weltweit gibt es über 200 Vertriebs- und Servicezentren in 70 Ländern. Das Unternehmen fertigt und vertreibt Gas- und Fluidsystemlösungen. Swagelok hat es sich zur Aufgabe gemacht ihren Kunden stets als Partner zur Seite zu stehen und bis an die Grenzen des Machbaren zu gehen. Somit sind sie stets auf der Suche nach besseren Lösungen. Ihre Mitarbeiter konzentrieren sich einzig und allein darauf, wie sie die Erfahrungen ihrer Kunden verbessern können – mit neuen Produktes  und Legierungen, neuen Systemdesigns und Schulungen oder Serviceleistungen für die Verwaltung von Bestand und Gemeinkosten.