WWM als Gründungsstifter und Mit-Initiator

Gemeinsam mit der FAMAB und im Rahmen unserer Wertekultur haben wir 2013 die FAMAB-Stiftung in Leben gerufen. Die FAMAB Stiftung ist die Stiftung des FAMAB Kommunikationsverband e.V. - ein interdisziplinärer Zusammenschluss von Spezialisten aus den Bereichen Messebau, Architektur und Design für Kommunikation im Raum, Marketing-Event und -Kommunikation sowie Event-Catering.

Die Stiftung unterstützt und fördert soziale und gemeinnützige Projekte für die Branchen "Direkte Wirtschaftskommunikation" in den Bereichen Natur- und Umweltschutz, Berufsbildung und Talente, sowie Wissenschaft und Forschung. Insbesondere der ökologische Gedanke spielt hier eine große Rolle.


WWM Urkunde FAMAB Stiftung

Ziele der Stiftung

"Zentrales Ziel der FAMAB Stiftung ist, Verantwortung für die Reduzierung der CO2-Emissionen, verursacht durch die Tätigkeiten in unserer Branche zu übernehmen."

Mit Gründung der Stiftung haben wir die Verantwortung gegenüber der nachfolgenden Generation angenommen und schaffen gleichzeitig einen Zugang zu zielgerichteteren CO2-Kompensationsmöglichkeiten.

Die Ziele der Stiftung sind allerdings breiter gesetzt als, als nur der Umweltschutz. In der Satzung heißt es:

I. die Förderung des Natur- und Umweltschutzes in Bezug auf die Branche Messen, Events und Kommunikation im Raum

II. die Förderung der Berufsbildung in der Branche sowie die Förderung von Talenten und Begabungen

III. die Förderung von Wissenschaft und Forschung für branchenbezogene Themen und Bereiche

FAMAB Projekte

Der FAMAB Wald

Der FAMAB Wald liegt in der Provinz Panama, im Tal des Mamoni-Flusses. Hier sind durch illegale Rodungen viele wertvolle Regenwald-Flächen verloren gegangen, die nun mit Hilfe der Stiftung gänzlich neu erschaffen werden.

Zusätzlich sind viele neue Arbeitsplätze entstanden, die auch das Sozialleben der Einwohner fördern. Somit wurden neben dem Wald auch neue soziale und ökologische Werte ins Leben gerufen.

„Sustainable Future Education“

Die bundesweite Bildungsoffensive „sustainable Future Education“ von der FAMAB richtet sich an Nachwuchskräft der Veranstaltungswirtschaft. Der CSR-Gedanke des nachhaltigen Eventmanagements und das entsprechende Know-How für eine nachhaltige Branche wird durch das Projekt vermittelt.

"Man kann nie früh genug anfangen, die Nachwuchskräfte unserer Branche für das Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren und das Gefühl für ressourcenschonendes Handeln in ihren Köpfen zu verankern."

Jan Kalbfleisch, Geschäftsführer FAMAB
+49 (0) 2472 - 9910 - 80