Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie mit unserer Website interagieren. Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern und anzupassen, sowie für Analysen und Messungen zu unseren Besuchern auf dieser Website und anderen Medien. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie ablehnen, werden Ihre Informationen beim Besuch dieser Website nicht erfasst. Ein einzelnes Cookie wird in Ihrem Browser verwendet, um daran zu erinnern, dass Sie nicht nachverfolgt werden möchten.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Talentum DG Jobmesse

Dieses Jahr nimmt die WWM erstmalig an der Talentum DG teil.

Diese ist "die zweite Jobmesse in der deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens" und findet am 14. September 2016 statt.

Wir freuen uns darauf, mit einem eigenen Stand vertreten zu sein und viele interessante Gespräche zu führen.

 

Zeitungsausschnitt GrenzEcho:

"2012 gab es einen Knall bei unseren Wachstumsraten; 2015 betrug das Wachstum sogar fast 50%", sagt Dr. Christian Coppeneur-Gülz von der Firma WWM in Monschau.

Und dann holt er etwas weniger aus, um voller Begeisterung die Erfolgsgeschichte seines Unternehmens zu erzählen, das 1980 als klassische Messebaufirma gegründet wurde. Im Rahmen der digitalen Transformation hat WWM Geschäftsmodelle entwickelt, die dazu führten, dass das "Wirtschaftsblatt" (Standortmagazin des deutschen Mittelstands) CEO Dr. Christian Coppeneur-Gülz unlängst als "Revoluzzer der Live-Kommunikation" bezeichnete.

Der grundlegende Strategiewechsel erfolgte im Jahr 2005, als man auf "webbasiertes Eventmanagement" umstieg und die Software "myWWM" einführte, die den Weg zur Live-Kommunikation grundlegend veränderte.

 

Bedarf an qualifiziertem Personal

Der Aufwand, den die Kunden des Unternehmens für ihre Eventplanung betreiben müssen, kann dank dieser Software so drastisch reduziert werden, dass die Investition sich in kürzester Zeit bezahlt macht. Für Messen, Tagungen, Tage der offenen Türe und andere Events stellt der WWM Kunde dank dieser Software alle erforderlichen Dienstleistungen und Ressourcen (von Möbeln oder Wänden über großformatige Grafiken bis hin zur Kaffeemaschine) bequem und schnell innerhalb kürzester Zeit am eigenen PC zusammen und greift dabei auf den Fundus zurück, den WWM in ihrer cloud zur Verfügung stellt. "WWM hat Messebau und Eventmanagement zukunftsfähig gemacht", schrieb das Wirtschaftsblatt weiter. "Ganzheitliche Kundenbetreuung" nennt man dieses Konzept bei WWM.

Am WWM Hauptsitz in Monschau sind u.a. Design und Produktion angesiedelt; hier werden auch von der Gestaltung bis zum Druck großformatige Grafiken erstellt und es werden individuelle Lösungen für den Messebau, sowie für die Eventorganisation erarbeitet. In Alsdorf gibt es ein Logistik-Service-Hub und in München ein Vertriebsbüro. Insgesamt beschäftigt die Firma an diesen drei Standorten inzwischen rund 70 Personen und wickelt jährlich etwa 2500 Veranstaltungen ab.

Daraus ergibt sich ein hoher Bedarf an qualifizierten Personal. Und hierbei schaut das Unternehmen zuletzt auch verstärkt auf die DG, hat sich deshalb auch zur erstmaligen Teilnahme an der TALENTUM entschlossen. Langfristig will man bis zu 20% Auszubildende im Unternehmen beschäftigen und damit den zukünftigen Bedarf an Arbeitskräften abdecken.

Aktuell bildet die WWM in folgenden Berufen aus: Kaufmann/-frau für Veranstaltungsmanagement, für Marketingkommunikation, und für Spedition, Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung, Fachlageristen, Mediengestalter print und online sowie Produktdesigner.

Quelle: Beilage zum Grenzecho vom 10.09.2016, Talentum DG - triff deine Zukunft, Seite 25

+49 (0) 2472 - 9910 - 80