WWM, GFC und Project A investieren in store2be

store2be ist die Online-Buchungsplattform für Offline-Aktionsflächen. Das Unternehmen bietet damit Unternehmen und Marken effiziente, messbare und skalierbare Live Kommunikation in der Offline-Welt.

Heute verkündet das Unternehmen seine erste Finanzierungsrunde in Höhe eines hohen sechsstelligen Betrags. Die Investorenrunde besteht aus Dr. Christian Coppeneur-Gülz (WWM), Oliver Samwer (Global Founders Capital), Florian Heinemann (Project A) und Dr. Adrian Kiehn (Perikles Ventures).

Die Mission der vier Gründer ist es, zielgruppengenaue, messbare und skalierbare Live Kommunikation auf flexibel buchbaren Aktionsflächen zu ermöglichen. Live Kommunikation beschreibt den direkten Dialog mit potenziellen Kunden im Rahmen von Offline-Promotions oder Verkaufsaktionen. Die über 1.000 auf store2be buchbaren Aktionsflächen mit garantierter Kundenfrequenz befinden sich in Shopping-Centern, Einzelhandelsgeschäften (Store-in-Store), Fitnessstudios, Flughäfen, Hochschulen, Kinos und auf Events - je nachdem wo ein Unternehmen seine Zielgruppe bestmöglich erreicht.

Zu den Kunden von store2be zählen unter anderem Online-Unternehmen wie AMORELIE, GLOSSYBOX oder PETS DELI, die durch temporäre Offline-Standorte neue Kundengruppen aktivieren und die eigene Marke stärken möchten. Auch Konsumgüterhersteller, die den direkten Kontakt zu ihren Endkunden suchen oder Promotion-Kampagnen durchführen möchten, nutzen store2be für kurzfristige Auftritte auf Aktionsflächen.

Das Besondere an store2be ist die datenbasierte Integration von Live Kommunikation in den Marketing-Mix (Omnichannel Marketing). Durch die Analyse von Kundenfrequenzen und Aufenthaltsdauern macht store2be Live Kommunikation messbar.

"store2be bietet Advertisern aufgrund der geringen Transaktionskosten die Möglichkeit, Offline-Aktionsflächen in ihren regulären Marketing-Mix einzubeziehen und anhand von einheitlichen KPIs zu bewerten. In der Verknüpfung von Digital- und Offline-Marketing sehen wir generell großes Potenzial und die Lösung von store2be stellt hier einen sehr vielversprechenden Ansatz dar.", so Dr. Florian Heinemann, Gründer und Geschäftsführer bei Project A Ventures.

"In einer zunehmend digitalen Welt gewinnt die Offline-Kommunikation erneut und zunehmend an Bedeutung. Sowohl im B2B- als auch B2C-Segment ist Live-Kommunikation der effektivste Treiber zum Aufbau einer Geschäftsbeziehung (die später digital gepflegt wird). Die strategische Beteiligung an store2be ermöglicht uns unseren Kunden nicht nur die führende Online Plattform zur Planung und Durchführung von Messen und Events (myWWM) zu bieten, sondern mit store2be auch den direkten Zugriff auf über 1.000 Aktionsflächen für Live-Marketing Maßnahmen. Das Investment unterstreicht damit die Vision der WWM Offline-Marketing-Maßnahmen mit der gleichen Einfachheit, Skalierbarkeit und vor allem Messbarkeit durchführen zu können, wie wir dies im Online-Marketing gewohnt sind.", so Dr. Christian Coppeneur-Gülz, Geschäftsführer der WWM.

 

Über store2be

store2be bietet werbetreibenden Unternehmen und Agenturen die Möglichkeit, zielgruppengenaue, messbare und skalierbare Live Kommunikation zu buchen. Mit wenigen Klicks können Aktions- und Promotionflächen in Einkaufszentren, Einzelhändlern, Hochschulen und Kinos oder auf Events und Veranstaltungen über store2be.com temporär angemietet werden. store2be liefert hierbei die passenden Vorschläge für die Frequenz- und Zielgruppenanforderungen eines Unternehmens. Schon heute können bereits über 1.000 Flächen in ganz Deutschland über store2be.com gebucht werden. Hinter store2be.com stehen neben den beiden WHU-Alumni Dr. Marlon Braumann und Sven Wissebach die beiden KIT-Absolventen Emil Kabisch und Peter Gundel. store2be wurde im Jahr 2015 aus dem Karlsruher Inkubator CyberLab heraus gegründet und hat seit Sommer 2016 seinen Sitz in Berlin.

 

Über WWM

Die WWM ist der führende Lösungsanbieter für Live-Kommunikation auf "Knopfdruck". Mit der Event-Resource-Management (ERM) Software "myWWM" bietet die WWM die führende Portal-Lösung zur unternehmensweiten Verwaltung von Marketing-Ressourcen, sowie der Planung und Ausführung von Offline-Marketing-Maßnahmen wie Werbemittel-Logistik und Marketing-Logistik für Messen und Events. Die WWM betreibt europaweit Service-Hubs, um Ihren Kunden eine ganzheitliche Lösung zum webbasierten Management von Offline-Marketing-Maßnahmen zu ermöglichen.

 

Pressekontakt:

Dr. Christian Coppeneur-Gülz

christian.coppeneur-guelz@wwm.de

+49 178 90 99 100

Dr. Marlon Braumann

marlon.braumann@store2be.com

+49 172 66 59 816

+49 (0) 2472 - 9910 - 80