WWM verwirklicht grünes Messekonzept für Papstar

Für die Horecava 2014 in Amsterdam realisierte die WWM GmbH & Co. KG erstmals ein völlig grünes Messekonzept für den Kunden Papstar. Der Messestand besteht fast vollständig aus nachwachsenden und recyclingfähigen Rohstoffen. Damit ist der Entwurf komplett im Einklang mit der Papstar Pure Serie, die aktuell auf der HORECAVA präsentiert wurde.

Alle Bauteile des Messestandes bestehen aus stabiler Wabenpappe, sind zu 100% recyclebar und stammen aus der Produktserie Exponative der WWM. Der Name Exponative ist dabei aus den Begriffen Exposition, Nature und Regenerative entstanden und beschreibt den wohl nachhaltigsten aktuell verfügbaren Messestand, der eine minimale Umweltbelastung möglich macht.

Projektmanager Dirk Jansen erklärt die Grundidee hinter dem Konzept: „Zum einen greift der Rohstoff Pappe den Wortlaut der Marke Papstar auf  und verbindet damit spielerisch den verwendeten Baustoff mit dem Markennamen. Wichtiger jedoch ist, dass das Messekonzept eine konsequente Weiterführung der Pure Serie darstellt, welche aus nachhaltigen, recyclingfähigen Produkten besteht.“

Papstar hat sich mit dem Messestand auf die spannende und völlig neue Idee eingelassen, ein komplettes Designkonzept allein aus 10mm starker Wabenpappe  zu realisieren. Neben verschiedenen Herausforderungen bot dieser außergewöhnliche Baustoff viele neue Möglichkeiten bei der Gestaltung. In Bezug auf die Form der individuellen Bauteile waren der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Für das Papstar Messekonzept ließ sich so z.B. realisieren, dass die Counter in Form von Bambusblättern gefertigt wurden – passend zum Fußboden, der ebenfalls aus Bambusholz hergestellt war.

Alle Bauteile wurden bei der WWM mit Hilfe hochmoderner CNC-Roboter ausgeschnitten. In Kombination mit einem gestochen scharfen Druckbild ließen sich erstaunliche 3D Effekte erzielen, die die Aufmerksamkeit der Messebesucher auf sich zogen. Selbstverständlich wurde auch beim Bedrucken der Wabenplatten auf umweltfreundliche, lösemittelfreie Produktionsverfahren geachtet, damit das gesamte Konzept mit der Idee der nachhaltigen Papstar Pure Serie übereinstimmt.

+49 (0) 2472 - 9910 - 80