Skip to the main content.

3 minute gelesen

Erfolgreiche Messe-Nachbereitung

Erfolgreiche Messe-Nachbereitung

Messen bieten Unternehmen eine hervorragende Gelegenheit, neue Kunden und Geschäftspartner zu gewinnen sowie sich über die neuesten Trends und Entwicklungen in ihrer Branche zu informieren. Doch damit der Besuch auf einer Messe auch tatsächlich erfolgreich ist, ist eine sorgfältige Vorbereitung und eine ebenso gründliche Nachbereitung unerlässlich. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine erfolgreiche Messe-Nachbereitung durchführen und das Beste aus Ihrem Messebesuch herausholen können.

Das Ziel der Nachbereitung einer Messe ist es, die Ergebnisse und Erfahrungen der Messe zu reflektieren und zu analysieren, um daraus Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen für zukünftige Messen abzuleiten.

 

Erfolgreiche Messe-Nachbereitung

Wie Sie das Beste aus Ihrem Messebesuch herausholen

Bei der Nachbereitung einer Messe geht es vor allem darum, den Erfolg der Messe zu messen und zu bewerten, indem man zum Beispiel die Anzahl der Kontakte, die generierte Aufmerksamkeit, die Anzahl der Verkäufe oder die Qualität der Gespräche mit potenziellen Kunden analysiert.

Auf Basis der Ergebnisse der Nachbereitung können dann konkrete Maßnahmen zur Verbesserung des Messeauftritts und der eigenen Leistung bei zukünftigen Messen erarbeitet werden.

 

1. Beginnen Sie frühzeitig mit der Planung der Nachbereitung

Die Messe ist vorbei, Sie haben eine Vielzahl von Kontakten geknüpft und zahlreiche Informationen gesammelt. Doch was tun Sie nun mit all diesen Eindrücken? Damit Sie das Potenzial Ihrer Messebesuche voll ausschöpfen können, sollten Sie bereits im Vorfeld der Veranstaltung eine Strategie für die Nachbereitung entwickeln.

Legen Sie im Vorfeld jeder Messebeteiligung fest:

  • welche Ziele Sie mit Ihrem Messebesuch verfolgen,

  • welche Informationen Sie benötigen und

  • welche Kontakte Sie knüpfen möchten. 

So können Sie sicherstellen, dass Sie nach der Messe gezielt vorgehen und wertvolle Zeit sparen.

 

2. Vergleichen Sie Ihren Messestand mit dem Ihrer Mitbewerber

Es ist wichtig, den eigenen Messestand mit dem der Wettbewerber zu vergleichen, um ein besseres Verständnis dafür zu haben, wie man sich von anderen Unternehmen abheben kann. Ein Vergleich kann Ihnen helfen, die Stärken und Schwächen Ihres eigenen Standes zu identifizieren und zu sehen, was andere Unternehmen in Ihrer Branche tun.

Durch den Vergleich können Sie sehen, welche Elemente auf dem Messestand der Wettbewerber besonders gut funktionieren und welche nicht so gut sind. Dies kann Ihnen helfen Ihre eigenen Ideen zu verbessern und neue Ideen zu entwickeln, um Ihr Messestanddesign noch ansprechender zu gestalten.

Darüber hinaus können Sie durch den Vergleich des Messestandes mit dem der Wettbewerber auch besser verstehen, wie sich Ihr Unternehmen im Vergleich zu anderen in Ihrer Branche positioniert. Wenn Sie wissen, wo Sie in Bezug auf Ihre Konkurrenten stehen, können Sie gezielte Maßnahmen ergreifen, um sich von ihnen abzuheben und Ihre Marktposition zu verbessern.

 

3. Priorisieren Sie Kontakte und legen Sie Ziele fest

Nach der Messe haben Sie wahrscheinlich eine Vielzahl von Visitenkarten, Broschüren und Notizen gesammelt. Bevor Sie mit der eigentlichen Nachbereitung beginnen, sollten Sie diese Informationen sortieren und priorisieren. Sortieren Sie die Visitenkarten nach Relevanz und Interesse, markieren Sie die wichtigsten Informationen in den Broschüren und fassen Sie Ihre Notizen zusammen. So behalten Sie den Überblick und können gezielt auf die für Sie relevanten Kontakte und Informationen zugreifen.

Tipp: Im besten Fall haben Sie schon während der Messe Notizen, Kontaktinformationen und Gesprächsbestandteile digitalisiert und in einem System automatisierte Aufgaben erstellt. Dies erleichtert Ihnen die Arbeit nach der Messe und sorgt dafür, dass Sie sich zeitnah bei Interessenten melden.

Nachdem Sie Ihre Kontakte und Informationen sortiert haben, sollten Sie Prioritäten setzen und konkrete Ziele für die Nachbereitung festlegen. Überlegen Sie sich:

  • welche Kontakte für Ihr Unternehmen am wichtigsten sind und

  • welche Ziele Sie mit diesen Kontakten verfolgen.

Möchten Sie beispielsweise ein Folgegespräch vereinbaren, eine Zusammenarbeit initiieren oder einfach nur einen Kontakt aufbauen? Legen Sie auch fest, welche Informationen für Ihr Unternehmen von besonderer Relevanz sind und welche Maßnahmen Sie ergreifen müssen, um diese Informationen zu nutzen.

 

4. Kontaktieren Sie Ihre gesammelten Kontakte

Die Kontaktpflege ist einer der wichtigsten Aspekte einer erfolgreichen Messe-Nachbereitung. Setzen Sie sich zeitnah mit Ihren wichtigsten Kontakten in Verbindung und bedanken Sie sich für das Gespräch. 

Dabei sollten vorher priorisierte Kontakte stets von Ihnen persönlich angerufen werden, während Sie weniger wichtige Kontakte mit einer Follow-Up Mail kontaktiert werden können. Sie sollten automatisierte Mails jedoch dennoch personalisieren und möglichst auf die Wünsche und Bedürfnisse des Ansprechpartners anpassen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um weitere Fragen zu stellen und auf bereits besprochene Themen auf der Messe zurückzukommen. Hier gilt: Je mehr Informationen Sie sich während der Messe notiert haben, desto einfacher wird der Einstieg in das Gespräch nach der Messe fallen. Ihr Kontakt wird sich gut aufgehoben fühlen, weil Sie seine Bedürfnisse nicht vergessen haben.

 

5. Bewerten Sie Ihren Messeerfolg

Abschließend der Messe-Nachbereitung gilt es den eigenen Messeauftritt zu evaluieren und Erfolge festzuhalten.

  • Hat auf dem Messestand etwas gefehlt und welche Elemente der Mitbewerber hat die Aufmerksamkeit der Messebesucher auf sich gezogen?

  • War das Standpersonal gut vorbereitet auf die Messebeteiligung und hat die Einteilung des Personals zu den Besucherströmen der Messebesucher gepasst?

  • Waren vorliegende Werbemittel ausreichend und die gezeigten Produkte auf dem Messestand von Interesse für die Messebesucher?

 Sie sollten die Anzahl der neuen Kontakte, die Sie auf der Messe geknüpft haben, die Anzahl der Follow-Up-E-Mails und -Anrufe, die Sie durchgeführt haben und die Anzahl der Geschäftsabschlüsse, die Sie getätigt haben, verfolgen. Dadurch können Sie beurteilen, wie erfolgreich Ihre Teilnahme an der Messe war. 

Sie können diese Kennzahlen in einem Funnel darstellen und Kosten des Messeauftritts auf die einzelnen Kontakte/Leads runterrechnen. Sie sollten auf jeden Fall ein schriftliches Reporting erstellen. Somit können Sie einzelne Messeauftritte datenbasiert miteinander vergleichen und Erfolge bemessen.

 

Der größte Fehler bei der Messe-Nachbereitung

Datenbasierte Auswertungen statt Bauchgefühl

Während wir im Online-Marketing sämtliche Kampagnen auf Grundlage von KPIs bewerten, verlassen wir uns im Live-Marketing noch zu oft das eigene Bauchgefühl, welches für eine detaillierte Auswertung zu ungenau und zu fehleranfällig ist. 

Es gibt Technologien, die datenschutzkonform Besucherströme messen und Auswertungen über Messebesucher, Standbesucher und deren Verhalten messen. Online oder in der App können Sie Daten live verfolgen und noch während der Messe Maßnahmen ergreifen, den Messeerfolg zu steigern. Hierfür werden kleine Sensoren auf dem Messestand "versteckt", die in verschiedenen Radien über WLAN-Technologie Messungen vornehmen.

Erfahren Sie mehr über Besuchermessung auf dem Messestand

Die Bedeutung eines beeindruckenden Messestand-designs: Tipps & Tricks, um sich von der Masse abzuheben

Die Bedeutung eines beeindruckenden Messestand-designs: Tipps & Tricks, um sich    von der Masse abzuheben

Der erste Eindruck zählt: Warum ein gut gestalteter Messestand wichtig ist Ein Messestand ist oft der erste Berührungspunkt, den potenzielle Kunden...

Weiterlesen
Kunden-begeisterung & Engagement: Die Geheimnisse vor, während und nach der Messe

Kunden-begeisterung & Engagement: Die Geheimnisse vor, während und nach der Messe

Inmitten der digitalen Plattformen bleibt die Messe nach wie vor ein unschätzbares Instrument im Bereich des Marketings und der ...

Weiterlesen
Grüne Vielfalt am Messestand: Die richtige Wahl zwischen echten und künstlichen Pflanzen

Grüne Vielfalt am Messestand: Die richtige Wahl zwischen echten und künstlichen Pflanzen

Pflanzen auf Messeständen – Echte oder künstliche Pflanzen? Auf einem Messestand geht es nicht nur darum, Produkte und Dienstleistungen zu...

Weiterlesen