Live Demo
Virtueller Messestand Demo
Virtuelle Messewelt

Bringen Sie Ihren Messestand in die virtuelle Welt und stellen Sie Ihren Digitalen Zwilling für Kunden sowie Interessenten Ihres Unternehmens online zur Verfügung.

Mehr erfahren...

virtueller-messerundgang-iconVirtueller Messerundgang
Ihr Messestand als Videorundgang.

virtueller-messestandVirtueller Messestand
Die  interaktive und virtuelle Version Ihres Messestandes.

digitale-hausmesse-iconDigitale Hausmesse
Stehen Sie mitten in Ihrem virtuellen Messestand.

icon-virtuelle-messeVirtuelle Messe neu
Die virtuelle Messe als Element der Customer Journey.

Ihre Ziele
Ihre Ziele in der Live-Kommunikation

Sie benötigen Hilfe bei der Umsetzung Ihrer Ziele? Wir stehen Ihnen jederzeit für Rat und Tat beiseite. Mit unser über 40-jährigen Erfahrung in der Live-Kommunikation fühlen wir uns verantwortlich für den Erfolg Ihrer Live-Kommunikation.

Kontaktieren Sie uns...

lagermanagementLagerung von Messematerial
Wie finde ich die richtige Lagerhaltung für mein Messematerial?

kongressAuf Kongressen ausstellen
Wie stellt man auf Kongressen aus?

Bloganmeldung
Event-Marketing Insider werden

Der regelmäßig aktualisierte Blog enthält Informationen rund um Event Marketing und aktuellen Bewegungen aus der Messewelt. Bereitgestellt von Experten, die sich tagtäglich mit genau diesen Themen auseinandersetzen.

Jetzt abonnieren...

PreisschildKostenfreie Mietsysteme
Kostenloser Zugriff auf Messesysteme und Messezubehör.

SparenAbsagen ohne Stornogebühren
Kurzfristige Absagen von Aufträgen ohne Stornogebühren.

StopuhrMessestände kurzfristig bestellen
Ohne Zuschläge kurzfristig Messestand bestellen.

Digitaler Messestand
Digitale LED-Videowände

Erreichen Sie eine stimmungsvolle Atmosphäre mit individuellem Video-Content auf Ihrem Stand. Holen Sie das Beste aus Ihrem Messestand heraus und integrieren Sie diese digitale Lösung für Ihren erfolgreichen Auftritt.

Mehr erfahren...
Mobiler MessestandMobiler Messestand

Einfacher Transport und Auf- und Abbau der Messesysteme.

Modularer MessestandModularer Messestand

Flexibel, kosteneffizient und einfaches Handling der Messesysteme.

Digitaler MessestandDigitaler Messestand
Messestände mit dem Einsatz modernster Technologien.

Virtueller MessestandVirtueller Messestand neu
Der Digital Twin Ihres Messestands in der virtuellen Welt.

Outdoor Event EquipmentOutdoor Event Equipment
Outdoor-Messesysteme zum Außeneinsatz kostenlos mieten.

MessezubehoerMessezubehör
Passendes Messezubehör zu Ihrem Messeauftritt.

Individueller MessestandIndividueller Messestand
Individuelle und an Ihre Ziele angepasste Messestände.

myWWM Demo
Vereinfachen Sie Ihre Messeplanung

Mit der myWWM Software planen Sie Ihren nächsten Messeauftritt effizienter. Sie können den Stand mit einem 3D-Tool selbst zusammenbauen und frei gestalten.

Jetzt testen...

icon-messeplanungMesseplanung

Messen online auf Knopfdruck planen, organisieren und koordinieren.

icon-messeserviceMesseservice

Messeservice aus einer Hand für erfolgreiches Eventmanagement.

icon-messeoptimierungMesseoptimierung

Optimierung von Messeerfolg mit gezielten Analysen.

kreuz-iconMedical Solutions

Krankenstationen mit unseren modularen Systemen aufbauen.

Whitepaper Besuchermessung
Messeerfolg sichtbar machen

Dieses Whitepaper zeigt Ihnen die verschiedenen Wege auf, die Besucherzahlen, sowie das Besucherverhalten auf Ihrem Messestand zu erfassen und zu interpretieren.

Jetzt lesen...

BlogBlog

Lesen Sie regelmäßig Neues aus der Event-Branche.

whitepaperWhitepaper

Trends und Technologien zum kostenlosen Download.

webinarWebinare

Aktuelle Online-Vorträge mit Themen aus der Messebranche.

case-studyCase-Studies

Erfolgreichen Messestände unserer Kunden.

messeanalyseMesse-Analysen

Erhalten Sie Besuchermessungen kostenlos.

FAQFAQ

Häufig gestellte Fragen zu unseren Produkten und Lösungen.

Kontaktformular

Kontakt

Sie haben Fragen, Anmerkungen oder möchten einfach mit uns Kontakt aufnehmen? Wir sind gerne für Sie da.

Schreiben Sie uns...

icon-kontaktAnsprechpartner

Sie möchten uns kennenlernen? Kontaktieren Sie uns.

icon-unternehmenUnternehmen & Standorte

Wer wir sind, was wir machen und wo wir zu finden sind.

icon-visionVision, Wertekultur, CSR
Unser Spirit und unser Antrieb im Unternehmen.

icon-jobsJobs
Aktuelle Stellenanzeigen für den Start Ihrer Karriere bei WWM.

Live Demo

Event Marketing - Know-how für Event Pioniere

Messegrafiken - Print versus digital

von Marius Palm
Donnerstag, 12. Dezember 2019
Themen:Messesysteme, LED-Messestand
Lesedauer: Minuten

messegrafik-grossformat-druck

Die beste Messegrafik für auffallende Markenauftritte

Digitalisierung ist ein großes Thema in unserer Gesellschaft. Es ist quasi allgegenwärtig und macht vor keiner Branche halt. Auch im Bereich Messebau muss man sich damit auseinandersetzen.
Vor allem bei der grafischen Realisation gibt es mittlerweile neue Spielereien bzw. Möglichkeiten, wie man die Aufmerksamkeit der Besucher auf seinen Messestand richten kann. Waren es vor Jahre noch Folienplots, Plattendrucke bis hin zu Textilgrafiken, werden auf immer mehr Ständen Digitale Grafiken eingesetzt.
 

Print Messegrafiken die Vor- und Nachteile

Dabei befindet sich die Produktion des Textildruck auf einem Hoch, wie noch nie. In diesem Jahr brachte u.a. HP, einer der Global Player für großformatigen Digital-Messedruck, seinen ersten Thermosublimations Drucker auf dem Markt. Das ein Unternehmen wie HP, die sonst durch ihre eigene Latextinte bekannt sind, nun noch beim Thermosublimationsdruck mitmischt. Zeigt, dass Thermosub immer noch ein großes Thema ist. Die Vorteile liegen hier auf der Hand. Im Vergleich zu früher spart man sich enorme Transportkosten. Was früher noch mit Mühe in einen Sprinter passen musste, kann heute mit dem PKW transportiert werden, da sich die Textilgrafiken falten lassen. Ein spannender Punkt, wenn noch dringend eine Grafik per Kurier zur Messe geschafft werden muss. Dabei kann die Grafik theoretisch über mehrere Meter produziert worden sein. Man ist in der Größe weitaus weniger beschnitten als noch Mitte der 2000er. Ein weiteres Plus ist die vergleichbar einfache Anbringung. Meistens werde Textilgrafiken mit Keder konfektioniert und in den passenden Rahmen gespannt. Dies kann man nahezu ohne Werkzeug lösen, ohne das jetzt Handwerkerprofis am Werk sein müssen. Das heißt im Umkehrschluss, die Grafik lässt sich schnell auf- und abbauen. Zeit ist bekanntlich Geld und gerade bei dem hektischen Treiben auf der Messe relevant. Nicht selten geht mal eine Grafik beim Aufbau kaputt oder es wird noch ein Rechtschreibfehler entdeckt. Nach der Messe kann der Stoff zudem wunderbar eingelagert werden, da auch hier wenig Platz nötig ist.

vaneck-digitaler-messeand-kopenhagen-1

 

LED-Videotechnik auf dem Vormarsch

Dies sind alles hilfreiche Vorteile, die sowohl für Kunden als auch Messebauer eine Unterstützung darstellen. Allerdings macht wie bereits Eingangs erwähnt die Digitalisierung vor nichts Halt. So gibt es immer mehr Messestände, die mit LED-Panels arbeiten. Diese toppen die Vorteile von Textilgrafiken sogar noch. Bei Realisation mit LED-Videotechnik kann nichts dreckig gemacht, oder falsch eingebaut werden. Hinzu entstehen bei der Grafik keine Transport- oder Lagerkosten. Der Content kann per Stick oder je nach Dateigröße auch per Mail oder Link versendet werden. Ein großes Plus, sollte man sich noch kurzfristig für eine Grafikänderung entscheiden oder wenn eine Grafik beim Aufbau zerstört worden ist. Man kann schon mit simplem Content große Aufmerksamkeit auf dem Messestand erzeugen. Hierbei ist egal, ob die LED-Konstruktion nur punktuell oder über den kompletten Messestand zum Einsatz kommt. Oder ob es gerade oder gebogen sein soll. Der Kreativität sind hier kaum Grenzen gesetzt. Dies gilt für den Aufbau wie für die grafische Realisation. Die Technik wird ebenfalls in sehr vielen Stadien genutzt. Hier verändert sich binnen weniger Sekunden die Anzeige.

 

Die Nachteile von LED-Videowänden

Allerdings gibt es auch bei den LED-Videowänden einiges zu beachten bzw. Stolpersteine. Es ist oftmals einfacher Druckdaten zu designen und zu erstellen, als Content oder sogar ein Video. Man kann zwar mit bestehendem Video arbeiten, allerdings spielt hier auch das Format eine wichtige Rolle. Wenn Sie sich für Sonderformen entscheiden, wird es voraussichtlich Einschnitte bei der Bildwiedergabe geben und es kann nicht alles komplett angezeigt werden. Es macht auch kostentechnisch wenig Sinn nur für einen Messestand ein Video zu produzieren, was danach nie wieder zum Einsatz kommt. Man investiert hier deutlich mehr Zeit, sollte nicht schon Content der modifizierbar ist vorhanden sein. Grundsätzlich ist die Investition in LED-Videotechnik kein billiges unterfangen. Oftmals wird dann noch am Controller, der zum aufspielen des Inhalts benötigt wird, gespart. Dies kann aber zu Problemen beim Abspielen führen. Im Worst-Case haben Sie eine teure Technik auf der Messe stehen, die aber nicht funktioniert, weil es Strom oder Abspielprobleme gibt. Des Weiteren ist die Auflösung der LED-Videowände noch nicht vergleichbar mit HD oder höher aufgelöstem. Wie auch bei Druckerzeugnissen mit geringer Auflösung muss man hier mit einem Betrachtungsabstand von 2 bis 3 Meter planen. Dies ist bei eher kleinen Messeständen natürlich schwierig einzuplanen. Es gilt also einige Punkte zu beachten. Dies ist bei den aktuellen Kosten für LED-Videotechnik auch notwendig. Diese fallen im Vergleich höher aus als das einfache Rahmenprofil mit Textilgrafik, oder das Pop-Up Display mit Counter.

 

messedruck-printondemand_h

 

Fazit zu gedruckten Messegrafiken versus digitalen Videowänden

Es gibt also einige Dinge, die man vorab bedenken sollte. Wichtig ist, dass Sie jemanden an der Hand haben, der mit dieser Technik umgehen kann. Zudem benötigen Sie Content, der sich ideal integrieren lässt. Aktuell ist die Technik selbst noch nicht ganz ausgereift. Es gibt vor allem bei der Auflösung noch Luft nach oben. Dafür können Sie Ihren Messestand ideal in Szene setzen und so Besucheraufmerksamkeit auf sich ziehen. Wenn man diesen Gedanken weiterspinnt, kann sogar der Content kurzfristig gewechselt werden, so dass sich das Setting und das ganze Design in wenigen Sekunden verändert. Dies ist bei statischen Grafiken natürlich nicht möglich. Dennoch werden Sie noch häufiger im Messebau eingesetzt. Hier gibt es einfach mehr Expertise. Allerdings werden wirkliche Neurungen auch immer weniger, so dass es in den nächsten Jahren vermutlich mehr und mehr LED-Video Messestände geben wird.

Messegrafik LED-Videowand Messegrafik Druck
Infos zum WWM Blog Artikel Autor:

Marius Palm

Marius Palm

2008 kam Marius als Auszubildender zu der WWM. Seit 2017 arbeitet er nun als Bereichsleiter für den Mediaservice. Dabei kümmert er sich primär um die Produktion und Planung dieser sowie um die grafische Abwicklung von Messeständen. Bei speziellen grafischen Umsetzungen ist er Ansprechpartner für unsere Key Account Manager und Projektleiter. Diese spannenden Projekte von Beginn an mit zu verfolgen und zu realisieren und die besondere Betriebskultur bei der WWM sind Marius sehr wichtig. Wenn Marius gerade mal nicht an spannenden Projekten mit seinem Team arbeitet, verbringt er seine Freizeit gerne mit dem Schauen neue Filmen und Serien oder entspannt beim Musik hören.

Alle Artikel von Marius Palm

Event Marketing Insider

Als digitaler Pionier der Live-Kommunikation möchten wir unsere Erfahrung und unser Technologiewissen mit Ihnen teilen. Updates, Trends und Tipps aus der Event-Branche von WWM, dem Digitalisierungs-Experten für die Planung, Ausführung und Analyse von Messeauftritten.

Jetzt anmelden >