5 min Lesezeit

Wie man das richtige Giveaway für die nächste Messe findet

Featured Image

Das richtige Giveaway auf Events kann Unternehmen dabei helfen, die Aufmerksamkeit von Interessenten auf sich zu lenken, den Bekanntheitsgrad zu steigern oder das Firmenimage zu erhöhen. Giveaways oder auch Werbegeschenke sind kleine kostenlose Artikel, die Werbung für das Unternehmen gezielt beim Interessenten platzieren und auf die Marke aufmerksam machen. In diesem Blogbeitrag klären wir alle Fragen rund um das Thema Giveaways und geben Ideen für das passende Giveaway bei Ihrem nächsten Messeauftritt.


Günstige Werbung für Ihren nächsten Messeauftritt

Es gibt vielerlei verschiedene Arten, Formen und Größen von Giveaways. Vor allem aber gibt es sie in vielen verschiedenen Preisklassen. Neben physischen Gegenständen als Giveaways gibt es mittlerweile auch auf virtuellen Events virtuelle Werbegeschenke. Werbeartikel für Messen beginnen bei Schlüsselanhängern und Feuerzeugen, über Stifte & Kugelschreiber bis hin zu Tassen, Trinkflaschen und USB-Sticks. Sie alle haben eins gemeinsam: Sie sind günstig in der Anschaffung und sollen dem potenziellen Kunden einen Mehrwert bieten oder einen Nutzen für ihn schaffen. Hat man dies erreicht, so wird der Messe-Werbeartikel häufig genutzt und dient der „günstigen Werbung“.  

 

Inhaltsangabe

 

Psychologische Bedeutung von Giveaways 

Kennen Sie die „Hare-Krishna-Bewegung“? Diese besagt, dass eine beschenkte Person sich schlecht fühlt, wenn diese ein Geschenk annimmt, im Gegenzug jedoch nichts zurückgibt. Mit dieser Denkweise erhofft man sich, dass man durch das Verteilen von Werbegeschenken auf Messen neue Kunden gewinnen und im besten Fall einen Geschäftsabschluss erzielen kann. 

Im Zuge dessen könnten wir uns auch fragen, weshalb weltbekannte Marken - die wirklich jeder kennt - nach wie vor Werbung in jeglicher Form betreiben. Sicherlich gibt es hierfür viele Gründe. Jedoch ist einer besonders ausschlaggebend: 

Wiederholung

Die einfachste Möglichkeit etwas längerfristig im Gedächtnis festzuhalten, ist die Wiederholung. Ein immer und immer wieder gesehener oder gehörter Werbespot wird sich früher oder später in unserem Gedächtnis festigen, gleichgültig, ob er gut oder schlecht ist. Diese Strategie der Wiederholung führt zwar zum Erfolg, was die Erinnerung betrifft - Der Effekt der Image-Steigerung bleibt jedoch zunächst aus. 

 

Die richtige Platzierung von Giveaways an Ihrem Messestand

Wo findet man überhaupt Werbegeschenke von Unternehmen? Oftmals liegen diese im Unternehmen selbst aus oder klassischerweise auf Messen. Auf Messen gibt es typische Verhaltensmuster bestimmter Personengruppen, was Werbegeschenke betrifft: Man befindet sich auf einer Messe und begegnet Menschen, die quasi mit Schubkarren alles an Werbeartikeln einsammeln, was sie in die Finger bekommen.

Sie kennen das?  

Es sind keine Einzelfälle und es kommt häufig vor. Das Ärgerliche: Es sind in der Regel nicht Ihre potenziellen Kunden und Geschäftspartner, die sich Ihre letzten Werbemittel unter den Nagel reißen, sondern oft Schulklassen oder Privatbesucher sowohl auf B2B als auch auf B2C Messen. Aufgrund dieser häufig vorkommenden Ereignisse auf Messen, sollten Sie sehr darauf achten, welche Ihrer Werbemittel Sie wo platzieren: Günstige Werbemittel wie Kugelschreiber, Schlüsselanhänger oder Flaschenöffner können Sie sichtbar auf dem Empfangscounter Ihres Messestandes platzieren. Hochwertige und teurere Werbegeschenke dagegen, sollten nur persönlich durch Sie an den Interessenten herausgegeben werden. Das schafft bei potenziellen Interessenten und Kunden Vertrauen und ein Gefühl der Exklusivität – Aber Achtung: Legen Sie Wert darauf, dass Sie Ihre Interessenten oder Kunden gleichstellen und jeder von ihnen ein solches Giveaway bekommt. Andernfalls könnte der Schuss nach hinten losgehen und einen Eindruck von Minderwertigkeit bei dem Geschäftspartner hinterlassen.

Daher nachfolgender Tipp: Werbegeschenke für jedermann breit auslegen und für jeden greif- und sichtbar platzieren. Geschenke für „VIPs“ unter Verschluss halten und gezielt verteilen. 

 

Ideen für das passende Giveaway

Das Verteilen kostengünstiger Webegeschenke auf Messen ist nach wie vor eine wesentliche Möglichkeit Leads zu generieren und die Markenbekanntheit zu erhöhen. Damit ein Giveaway dieses Ziel erfüllen kann, muss der Werbeartikel trotz des günstigen Einkaufwerts über einen hohen wahrgenommenen Wert in der Zielgruppe aufweisen. Zudem muss ein Wiedererkennungswert durch die Fortführung des Corporate Designs auf dem Werbeartikel gewährleistet sein. Nachfolgend stellen wir Ihnen eine Liste mit Ideen für Giveaways mit Mehrwert vor, welche bei dem Einen oder Anderen sicherlich Anwendung finden wird.

Tipp: Ein Giveaway sollte nicht nur für Ihre Zielgruppe einen Mehrwert bieten, sondern im besten Fall auch in einem eindeutigen Zusammenhang zu Ihrem Unternehmen stehen. Denn je einfacher dieser Zusammenhang erkennbar ist, desto effektiver gestaltet sich die Imagebildung und Kundenbindung.

  • Notizbücher/, Post-Its in Ihren Unternehmensfarben
  • Kugelschreiber sowie Bürozubehör
  • Regenschirm (Für Outdoor-Event optimal geeignet)
  • Kaffeebecher/ Tassen
  • Care-Packages mit Produktproben
  • Mini-Ventilator für das Büro im Sommer
  • u.v.m.

 

Nachhaltige Giveaways

Nachhaltigkeit spielt in den meisten Unternehmen eine immer wichtiger Rolle. Demnach sollen auch die Werbemittel eines Unternehmens diese Werte widerspiegeln und umweltfreundlich sein. Von nachhaltigen Materialien bis hin zu Blumensamen ist alles möglich, um seinen Werbegeschenken einen ökologischen Fußabdruck zu verleihen. Schauen Sie gerne mal bei Wakea vorbei, die eine große Auswahl an nachhaltigen Giveaways haben.

 

Virtuelle Giveaways

Neben realen Messeauftritten werden inzwischen Messen und Events auch in die virtuelle Welt übertragen. Virtuelle Giveaways dagegen werden kaum umgesetzt. Auch wenn ein physisches Werbemittel eine nachhaltiger Werbewirkung als ein virtuelles Giveaway erzielt, gibt es eine Große Auswahl an Geschenken in digitaler Form.

1. Content-Elemente

Im Bereich Content-Marketing gibt es vielfältige Varianten, um Content-Elemente gezielt als Giveaway zur Verfügung zu stellen. Hierbei ist wichtig, dass die Content-Elemente die Interessen der Zielgruppe widerspiegeln und durch ihre hohe Qualität einen wahren Mehrwert darstellen. Mögliche Formate sind hierbei:

  • Whitepaper
  • E-Books
  • Checklisten
  • Vorlagen
  • Videobeiträge oder Webinare

2. Gutscheine & Rabatte

Für B2C-Events eignen sich insbesondere Gutscheine und Rabatte als virtuelles Giveaway, um Ihre Zielgruppe zu erreichen. Diese können bei Angabe der E-Mail-Adresse verschickt werden. Auch hier gilt: Das Giveaway muss über einen Zusammenhang mit Ihrem Unternehmen und Portfolio verfügen.

3. Einladungen

Schicken Sie doch an die Teilnehmer Ihres virtuellen Events eine Einladung für Ihre nächste reale Messe, einen Tag der offenen Tür oder ein weiteres virtuelles Event. Somit begleiten Sie Ihre Zielgruppe in ihrer Customer Journey und bauen eine Kundenbindung auf.

 

Analyse Ihres Werbemittelbestandes im Event-Marketing

In jedem Fall sollten Sie einen Überblick über Ihre Werbemittel behalten. Es ist wichtig immer up to date zu sein, bezüglich der Lagermenge Ihrer Giveaways und Sie sollten wissen, welche Ihrer Werbemittel von Ihren Kunden besonders gerne angenommen werden. An diese Informationen gelangen Sie, in dem Sie beispielsweise den Rücklauf der Werbeartikel zählen, welche von Messen zurückkommen. So erhalten Sie eine Übersicht darüber, welche Ihrer Werbemittel, die ausgelegt oder verteilt wurden, gerne angenommen werden und welche dem aktuellen Trend entsprechen. Eventuell können Sie auch erkennen, welche Giveaways gerade nicht oder nicht mehr interessant sind und welche Sie lieber auslagern oder gar ersetzen sollten. Hier erfahren Sie wie Sie Ihre Werbemittelservice online koordinieren können.

 

Fazit zu Giveaways

  • Giveaways dürfen kreativ, außergewöhnlich, nachhaltig und/ oder virtuell sein
  • Wählen Sie Ihre Giveaways nach dem Mehrwert Ihrer Zielgruppe aus und schaffen Sie einen Wiedererkennungswert
  • Führen Sie eine regelmäßige Analyse Ihrer Werbemittel(-anzahl) durch, um den aktuellen Lagerbestand zu kennen